Marktplatz der Digitalisierungsforschung

Ausstellung/Installation/Führung/Sonstiges/VR-Experience

Nicht Äpfel oder Birnen, sondern Wissenschaft und Forschung werden auf dem digitalen bidt-Marktplatz beim Hi!A-Festival für Kunst & Forschung in Bayern geboten. Denn in Gathertown stellen sich ausgewählte Projekte des Bayerischen Forschungsinstituts für Digitale Transformation (bidt) vor. Besucherinnen und Besucher können sich mit ihrem Avatar auf dem digitalen Marktplatz umschauen und erhalten spannende Einblicke in aktuelle Forschungsprojekte des bidt. In den vier Themenräumen Politik & Öffentlichkeit, Arbeit, Familie & Bildung sowie Gesundheit sind ganz unterschiedliche Aussteller mit am Start.

Die Themen reichen von Forschungsarbeiten aus Dissertationsprojekten bis hin zu mehrjährigen Konsortialprojekten:

  • Warum ist Künstliche Intelligenz für Gesundheit wichtig?
  • Wie kann die digitale Transformation Bedingungen am Arbeitsplatz verbessern? 
  • Wie gelingt verantwortungsbewusste Digitalisierung rund um die Bildung von Kindern und Jugendlichen?
  • Warum braucht unsere Demokratie besonderen Schutz in der digitalen Welt? 

Noch bis zum 31. Dezember 2021 haben die Gäste des bidt-Marktplatzes Gelegenheit, diesen Fragen auf die Spur zu gehen und sich über die Forschungsprojekte des bidt zu informieren.

Feedback ist herzlich willkommen, denn das bidt möchte die Besucherinnen und Besucher einladen, an der Forschung zur digitalen Transformation teilzunehmen. Fragen und Kommentare zu den einzelnen Projekten können dafür auf digitalen Whiteboards hinterlassen werden. Wir freuen uns auf Ihre Impulse und wünschen viel Spaß beim Entdecken des Marktplatzes.

 

https://www.bidt-konferenz.digital/marktplatz/

 

Beginn
01.11.2021
Ende
31.12.2021
Ort
Online

Veranstalter
Kostenlos

Bilder der Veranstaltung