Impf-Freitage im BIOTOPIA Lab

Sonstiges

Mit Impfterminen im BIOTOPIA Lab innerhalb des Botanischen Gartens München-Nymphenburg hilft BIOTOPIA – Naturkundemuseum Bayern, die Impfquote weiter zu steigern. Am 17. Dezember 2021 lädt BIOTOPIA – Naturkundemuseum Bayern in Partnerschaft mit den Staatlichen Naturwissenschaftlichen Sammlungen Bayerns zum ersten Impf-Freitag im BIOTOPIA Lab im Botanischen Garten München-Nymphenburg ein – die zweite Impfaktion im Rahmen des Hi!A Festivals für Kunst und Forschung in Bayern. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können nach vorheriger Anmeldung und Terminvergabe geimpft werden.

Die Aktion wird im neuen Jahr jeweils freitags fortgesetzt, zunächst am 14., 21. und 28. Januar 2022. Das BIOTOPIA Lab bleibt an diesen Tagen für den Publikumsverkehr geschlossen. Die ansonsten im Lab geltende 2G plus Regelung ist für die Impf-Freitage aufgehoben. Es gilt aber trotzdem die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der Impf-Aktion haben aber die Möglichkeit, im Rahmen ihrer Immunisierung einen Blick in den Ausstellungsbereich zu werfen und das BIOTOPIA Lab als Ort der Begegnung zwischen Wissenschaft und Gesellschaft kennenzulernen.

Beginn
17.12.2021
11:00 Uhr
Ende
17.12.2021
16:00 Uhr
Ort
BIOTOPIA Lab
Menzinger Str. 65
80638 München
Veranstalter
Kooperations- partner*innen

Staatliche Naturwissenschaftliche Sammlungen Bayerns (SNSB)

Anmeldeschluss
17.12.2021
Kostenlos