KI-Musikmaschinen: Schlau unterwegs – Mobilität der Zukunft

Konzert

Wie bewegen sich Autos, Straßen- und S-Bahnen in Zukunft fort? Geht man überhaupt noch zu Fuß? Wie wird der Verkehr gesteuert? Wie intelligent wird mein Fahrrad in der Zukunft sein? Wie erkennen selbstfahrende Fahrzeuge Muster im Straßenverkehr? Diese Fragen beantworten die Schülerinnen und Schüler auf kreative Art und übersetzen gemeinsam mit den MusikerInnen ihre Ideen in eine Komposition aus Klang und Bewegung. Als Abschluss gibt es ein Konzert in der Schule sowie eine große öffentliche Aufführung im Deutschen Museum Verkehrszentrum.

Wie bewegen sich Autos, Straßen- und S-Bahnen in Zukunft fort? Geht man überhaupt noch zu Fuß? Wie wird der Verkehr gesteuert? Wie intelligent wird mein Fahrrad in der Zukunft sein? Wie erkennen selbstfahrende Fahrzeuge Muster im Straßenverkehr? Diese Fragen beantworten die Schülerinnen und Schüler auf kreative Art und übersetzen  gemeinsam mit den MusikerInnen ihre Ideen in eine Komposition aus Klang und Bewegung. Als Abschluss gibt es ein Konzert in der Schule sowie eine große öffentliche Aufführung im Deutschen Museum Verkehrszentrum.


Bei Besuchen im Verkehrszentrum setzen sich die Schülerinnen und Schüler mit dem Thema Mobilität der Zukunft auseinander. Welche Rolle spielen klimafreundliche Fahrzeuge, welche autonom fahrende Fahrzeuge - und vor allem: Wie können diese autonom fahren? Wie wird sich das Anhören? Inspiriert durch herausragende Ausstellungsstücke entwerfen die SchülerInnen selbstfahrende Musikmaschinen, die dann gemeinsam mit MusikerInnen und LehrerInnen gebaut und zum Klingen gebracht werden. Das öffentliche Konzert am 5. Dezember ist der krönende Abschluss der thematischen Auseinandersetzung mit Verknüpfung von Kunst und Technik.

 

 

Ein Kompositionsprojekt von Musik zum Anfassen e.V. mit der Grundschule an der Margarethe-Danzi-Straße in Kooperation mit dem Deutschen Museum.

https://www.musikzumanfassen-projekte.de/klanglandschaft-2021

Beginn
03.12.2021
11:00 Uhr
Ende
03.12.2021
12:00 Uhr
Ort
Deutsches Museum Verkehrszentrum
Am Bavariapark 5
80339 München
Veranstalter
Kooperations- partner*innen

Musik zum Anfassen e. V.

Preis
7 Euro

Bilder der Veranstaltung