6. EU-FORUM an der Hochschule Hof

Panel/Vortrag

Der Impulsvortrag von Dr. Renke Deckarm, stellv. Leiter und Pressesprecher der EU-Kommission in Bayern und Baden-Württemberg, beleuchtet die deutsche Präsidentschaft im Rat der Europäischen Union im Jahr 2020. Dr. Deckarm beleuchtet den gegenwärtigen Stand der Integration (vor allem Corona-Hilfsfonds und Klimapaket) und moderiert die laufende Konferenz zur Zukunft Europas in der europäischen Zivilgesellschaft an.

Am 16. November 2021 findet von 17.30 – 19.30 Uhr zum sechsten Mal das Europa-Forum der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hof unter der Leitung von Prof. Dr. Peter Schäfer statt. Prof. Schäfer ist Gründer des Europa-Tags und seit fast 25 Jahren Professor für Europarecht an der Hochschule Hof.
Der Impulsvortrag von Dr. Renke Deckarm, stellv. Leiter und Pressesprecher der EU-Kommission in Bayern und Baden-Württemberg, beleuchtet die deutsche Präsidentschaft im Rat der Europäischen Union im Jahr 2020. Dr. Deckarm beleuchtet den gegenwärtigen Stand der Integration (vor allem Corona-Hilfsfonds und Klimapaket) und moderiert die laufende Konferenz zur Zukunft Europas in der europäischen Zivilgesellschaft an.  Im Anschluss wird Professor Schäfer die EFRE-Projekte der Hochschule Hof vorstellen, und Einblicke in die Projekte der Hochschule aus den Bereichen Mobilität und Daten und europäischer Good practice exchange folgen. In der anschließenden Paneldiskussion wird die Bedeutung Europas für Oberfranken und seine Zukunft diskutiert.

Die Veranstaltung richtet sich an die Unternehmen der Region, die Interesse eine europäischen Ausrichtung haben sowie speziell diejenigen, die im Themenfeld Mobilität unterwegs sind, Studierende, und alle EU-Interessierte.

 

Professor Dr. Rolf Heilmann

Anmeldung per Mail an : forschungsmarketing@hof-university.de
 

Programm

Beginn
16.11.2021
17:30 Uhr
Ende
16.11.2021
19:30 Uhr
Ort
Hochschule Hof
Alfons-Goppel-Platz-1
95028 Hof
Veranstalter
Kostenlos

Bilder der Veranstaltung